Das Buch der Schatten: Dunkle Zeichen

51ybRbp7YSL._BO2,204,203,200_PIsitb-sticker-arrow-click,TopRight,35,-76_SX385_SY500_CR,0,0,385,500_SH20_OU03_

Kurzbeschreibung:
In letzter Minute wird Morgan von Bree und Robbie aus dem brennenden Haus gerettet, doch Cal und seine Mutter sind bereits spurlos verschwunden. Wie hatte Morgan sich nur so in Cal täuschen, wie seine Liebe für echt halten können? Er hatte einzig und allein ihre mächtige Hexenkraft gewollt. Und trotzdem vermisst Morgan ihn. Doch als sie schwarze Magie in ihrer Nähe spürt, fürchtet sie Cals Rückkehr. Hunter geht den dunklen Zeichen nach, und was er dabei entdeckt, wirft Morgans Weltbild völlig aus der Bahn …

___

Die Endsituation im vierten Teil war  – im wahrsten Sinne des Wortes – brenzlig. Morgan befindet sich in größter Gefahr – und wird von denen gerettet, von denen sie es am wenigsten erwartet hätte. Doch das ist nur der Cliffhanger zum fünften Teil gewesen. Teil 5, „Dunkle Zeichen“, ist geprägt von Morgans Schmerz und Kummer über ihre erste, große Liebe (wie bei jedem Teenager) und dem Gefühl, nicht mehr ganz richtig im Kopf zu sein, weil sie nach wie vor an ihm hängt und ihn zurückwünscht. Auch nachdem sie herausfindet, dass er sie mit Sprüchen belegt hat und absolut nicht ehrlich war, kann sie nichts gegen die Gefühle tun.

Und dennoch ist da immer noch Hunter. Hunter, mit dem sie zusammen arbeiten muss, als alle Zeichen daraufhin deuten, dass dunkle Magie praktiziert wird. Während sie zusammen arbeiten, entwickeln sie Gefühle für einander – auch wenn Morgan sich das nciht eingestehen will.

Teil 5 ist melancholisch. Ruhig. Und dennoch spannungsgeladen. Morgans Gefühlschaos und ihre melancholische Stimmung sind nichts Neues, denn jeder von uns hat das nach der ersten großen Liebe durchgemacht. Die Jag nach dem Ursprung der dunklen Magie erhöht die Spannung und genau wie Morgan lernen wir als Leser die dunklen, düsteren Seiten Wiccas kennen: Nicht nur die Magie, sondern auch die Bestrafungen seitens des Rates und Suchers.

Tiernans Reihe über Morgan und Wicca ist immer wieder für eine Überraschung gut: Nicht nur, dass sie einen immer wieder mit etwas Neuem überrascht, die einzelnen Bände sind ebenfalls immer wieder abwechselnd actionreich oder emotional. Aber niemals langweilig.

Fazit:

Auch für diesen, sehr romantisch angehauchten Teil kann ich nur eine Empfehlung aussprechen.

zu kaufen auf amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s