König der Murgos: Die Malloreon-Saga – David Eddings

2119H00EVZL__SL500_AA300_Inhalt:

Prinz Geran, der kleine Sohn König Garions, ist entführt worden. Zuerst hatte man die Anhänger des Bärenkultes verdächtigt, aber nun weiß man, daß eine geheimnisvolle Person namens Zandramas dahitersteckt – und eine dunkle Prophezeiung.Geleitet von dem Auge Aldurs, jenem magischen Stein, der im Knauf von Garions Schwert glüht, machen sich der junge König und seine Gemahlin auf die Suche. Mit ihnen ziehen der unsterbliche Zauberer Belgarath und dessen Tochter, die Zauberin Polgara. Ihr Weg führt sie in das Reich ihrer alten Feinde, nach Cthol Murgos. Denn sie suchen den Ort, der nicht mehr ist, wo sich das Schicksal des Kindes entscheiden soll.Und wenn sie ihn nicht rechtzeitig erreichen, dann wird nicht nur der kleine Geran verloren sein, sondern die ganze Welt ═ in Ewigkeit.

____

Im zweiten Teil gelang Eddings eine Wendung, die ich nicht erwartet hätte. Dadurch nimmt die Malloreon-Saga eine ungeahnte Wendung, die aber so amüsant und spannend ist, dass ich nicht aufhören konnte zu lesen. Obwohl mir Silk etwas leid getan hat 😀

Man merkt, dass Eddings in seiner zweiten Saga den Fokus nicht hauptsächlich auf Garion gelegt hat – und dessen Thronbesteigung -, sondern mehr auf die aufkeimenden Liebesgeschichten. Allerdings gelingt es ihm, diese ohne kitsch, dafür mit Witz und Charme zu erzählen.

Gelungene Fortsetzung, die sogar den ersten Band in den Schatten stellt.

zu kaufen auf amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s