Unterstützt Café Diary- ihr werdet es nicht bereuen =)

Wie der Titel schon sagt, geht es in diesem Artikel um die Unterstützung von Café Diary.

Ich habe mich auf pling.de angemeldet, um via Crowdfunding die Serie nicht nur auf deutsch, sondern auch auf englisch anbieten zu können. In erster Linie geht es darum, dass die Bücher so gut wie nur irgendmöglich überarbeitet werden, damit der Lesespaß ungemindert ist.

Sprich, es werden Übersetzer und Illustrator bezahlt (sollte das Projekt unterstützt werden 😉 )…

Natürlich habt ihr auch einen Vorteil. Ihr bekommt etwas von mir. Bücher, kleine Geschenke- oder große, je nach Betrag. Daher ist es auch keine Spende oder Geschenk, sondern eine Art „eine Händ wäscht die andere“- Geschäft.

Ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr es euch wenigstens anschaut (und vielleicht überlegt)…auch wenn der Betrag jetzt etwas hoch wirken mag- damit würde ich die 15 Semesterwochen übersetzen und lektorieren lassen, damit die Bücher in beiden Sprachen so perfekt wie nur möglich sind.

Überlegt’s euch =)

 

http://www.pling.de/projekte/show/292/Café%20Diary

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s