Die Tribute von Panem- The Hunger Games

Nein, ich meine nicht den Kinofilm. Der war zwar ganz gut, aber ans Buch kommt der NIEMALS ran.

Aber um was geht’s denn da nun eigentlich?

Im Endeffekt könnt ich jetzt bei Wikipedia ne Inhaltsangabe klauen. Mach ich aber nicht.

Aber gut, legen wir los 😛

Zunächst- worum gehts? Die Geschichte von Panem spielt in einer postapokalyptischen Welt, in der nur noch wenige Menschen übrig geblieben sind, nachdem wir uns nahezu selbst ausgerottet haben. Die Überlebenden leben in panem, das in 13 Distrikte aufgebaut ist.

Die Handlung setzt 74 Jahre nach dem Aufstand von Distrikt 13 ein. Jedes Jahr finden Hungerspiele statt, um die Distrikte an ihren niedergeschmetterten Aufstand zu erinnern. Und hier, am 74. Erntetag, treffen wir zum ersten Mal die Hauptperson: Katniss.  Katniss ist eine starke, junge Frau, die sich nicht viel um ihr Aussehen schert und „ein ganzer Kerl ist“ :P. Als am Tag der ernte ihre kleine Schwester ausgewählt wird, ist sich Katniss sicher: Prim, so heißt ihre geliebte Schwester, wird die Spiele nicht überleben. So meldet sie sich an ihrer Stelle- selbst wenn es im Grunde ihr eigenes Todesurteil ist.

Mit ihr wird auch PeetaMellark ausgewählt. Er ist der Sohn des Bäckers und hat Katniss einst das Leben gerettet, als er ihr Brot zuwarf. Durch dieses Brot rettete er sie vor dem Verhungern.

Beide rechnen sich nicht unbedingt hohe Chancen auf den Sieg aus- zumal ihr mentor dauerhaft betrunken ist.

Haymitch macht ihnen klar, dass sie Aufmerksamkeit erregen müssen. Nur so gewinnen sie Sponsoren, was ihr Überleben bzw. die Chance darauf erhöht. Allerdings befürchtet Katniss, dass sie sich diese Chance verspielt hat, als sie bei den Trainingsübungen bzw bei der Vorführung für die Spielemacher auf deren Spanferkel schießt.

Wider Erwarten erhält sie eine sehr hohe Punktzahl- was ihr, neben der sehr spektakulären Kostümierung durch ihren Stylisten- noch mehr Aufmerksamkeit einbringt. Sie erhält unter anderem dadurch den Titel „das Mädchen, das in Flammen stand“.

In der Arena geht Katniss ein Bündnis mit Rue ein, die sie an ihre kleine Schwester erinnert, während Peeta, der zuvor in eine, Interview zugegeben hat in sie verliebt zu sein, sich den „Karrieros“ anschließt. (mehr will ich dazu nicht sagen :P)

Am Ende, als Katniss und Peeta übrig sind (und noch vereinzelte andere Tribute von ehemals 24), gibt es eine Regeländerung, die besagt, dass 2 Tribute aus dem selben Distrikt gewinnen können. An dieser Stelle beginnt die „Liebesgeschichte“ von Katniss und Peeta.

Doch als sie nur noch zu zweit sind, wird die Regeländerung wieder aufgehoben. Doch Katniss gibt sich so einfach nicht geschlagen. Sie gibt Peeta einige sehr giftige Beeren und beschließt mit ihm bei „3“ Selbstmord zu begehen. Doch bevor es so weit kommen kann, lässt das Kapitol sie beide gewinnen.

Was Katniss nicht weiß- durch ihre „Auflehnung“ hat sie einen neuen Aufstand verursacht, weshalb sie der Präsident auch unter Druck setzt und sie allmällich begreift, dass sie Spiele noch nicht zu Ende sind, selbst wenn sie nicht mehr in der Arena ist.

___

Fazit:

Allein der erste Band ist dermaßen gut geschrieben, dass ich die folgenden Bände nur noch verschlungen habe. Collins ist es gelungen die „Liebesgeschichte“ der beiden nicht übertrieben kitschig oder unglaubwürdig darzustellen- im Gegenteil. Man kann sich regelrecht in Katniss hineinversetzen und nachvollziehen, warum sie tut, was sie tut.

Das Buch ist bis zum Schluss spannend und ich kanns euch nur ans Herz legen 😛 ein absolutes Muss! Zwar ist es stellenweise recht blutig, aber es ist defintiv empfehlenswert. Man sollte es gelesen haben!

http://www.amazon.de/Die-Tribute-Panem-T%C3%B6dliche-Spiele/dp/3789132187/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1336495417&sr=8-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s