Plötzlich Fee / Iron Fey

Also, ich muss ja schon sagen, der deutsche Titel ist arg kitschig. Plötzlich fee- Sommernacht bzw Winternacht, wie der zweite teil heißt, klingt stark nach Kleinmädchenbuch.

Der englische Titel „Iron King“ bzw. „Iron Daughter“ klingt schon mehr nach was.

Aber ich muss ehrlich zugeben, dass der Titel täuscht. Es ist zwar stellenweise wirklich etwas für die Teenagergeneration, da es seehr leicht und flüssig zu lesen ist und nichts großartig „Schweres“ fürs Hirn ist, doch es ist dermaßen gut geschrieben, dass ich als -noch- 22-jährige Kuh sagen muss, dass  mich die Reihe regelrecht gefesselt hat.Twilight stinkt dagegen gewaltig ab. Und wer Harry Potter mochte, wird auch diese Bücher lieben. Zwar dreht sich alles um ein Mädchen, das so normal ist wie jedes andere auch – augenscheinlich- und nicht um einen Jungen, der plötzlich zum großartigen Zauberer avanciert, doch die Buchreihe beinhaltet alles, was man so braucht: Drama, Liebe, Sarkasmus, Kämpfe- oder anders gesagt: Spiel, Spaß, Spannung, nur für die Schokolade muss jeder selber sorgen.

Das Ganze ist aus der Sicht der Protagonistin erzählt, die das Geschehene immer wieder mit ironischen Bemerkungen auflockert.

Definitiv ein „must read“…

Iron King /Plötzlich Fee- Sommernacht

Meghan, 16 jahre alt und eigentlich vollkommen normal, entdeckt plötzlich, dass sie gar nicht so normal ist, wie sie immer gedacht hat. Und Schuld daran ist die Entführung ihres kleinen Bruder Ethan. Wäre das nicht geschehen, würde sie wohl immer noch dem Quarterback der Schule hinterher sabbern und sich mit ihrem besten Freund Robbie Horrorfilme anschauen. Doch dieser beste Freund eröffnet ihr, wer sie wirklich ist. Sie ist keine Normalsterbliche, sie ist die Tochter des Sommerkönigs, des Erlkönigs Oberon. Und die Entführung ihres kleinen Bruders ist kein Zufall.

Um ihn zu retten, geht sie einen Pakt mit den Erzfeinden ihres Vaters ein: dem Winterhof, mit Königin Mab persönlich…

http://www.amazon.de/gp/product/B005114IMO/ref=docs-os-doi_0

Iron Daughter/Plötzlich Fee- Winternacht

Sie hat es geschafft! Megahn hat ihren kleinen Bruder befreit und das NImmernie (im engl. Nevernever) gerettet. Doch dafür musste sie sich selbst in gefangenschaft begeben- an sich ein geringer preis, ist sie doch so mit ihrer großen Liebe dem Winterprinzen- und Sohne Königin Mabs- zusammen. Eigentlich. Doch dieser hat sich von ihr abgewandt und als ein alter Feind erneut zuschlägt, schweben alle, die Meghan liebt, erneut in gefahr. Und dieses Mal reicht es nicht den Feind nur zu töten- dieses Mal muss sie sich und ihre Liebe opfern…

http://www.amazon.de/gp/product/B005Q99RTK/ref=docs-os-doi_0

Iron Queen/Plötzlich Fee- Herbstnacht

Meghan und Ash sind verbannt worden…und das obwohl sie das Nimmernie gerettet haben und den krieg zwischen Sommer und Winter verhindert haben. Doch den beiden ist es herzlich egal. Sie genießen ihre zeit zu zweit, bis eben Meghans bester freund auftaucht- der kein geringerer als Robin Goodfellow ist. Auch er wurde verbannt- weil er Meghan liebt. Und wäre nicht der Streit der beiden Kerle um ihr Herz nicht genug, so ist der Feind nach wie vor nicht besiegt, das NImmernie schwebt immer noch in Gefahr und dieses Mal müssen Oberon und Mab kapitulieren und einsehen, dass nicht einmal eine Allianz zwischen ihnen ausreicht. Nur Meghan kann jetzt noch alles retten, denn die Heilung des Nimmernie liegt in ihrem Blut…

http://www.amazon.de/gp/product/B004JF688U/ref=docs-os-doi_0

Iron King/dt. Titel noch unbekannt, vermutlich Plötzlich Fee-Frühlingsnacht

Ash ist bereit aufs Ganze zu gehen, um mit Meghan zusammen zu sein. Er opfert sein Feenwesen, sich selbst, um sterblich zu werden. Doch auf dem Weg dahin wird er immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob er dies auch wirklich will- und ob er bereit ist seine tot geglaubte große Liebe dafür zu opfern…

http://www.amazon.de/gp/product/B005JSJU2M/ref=docs-os-doi_0

Summer’s Crossing / Winter’s Passage

In beiden Büchern werden kurz die Zeitspannen zwischen Buch 1 und 2 und Buch 3 und 4 erklärt.

In Winter’s Passage wird die Reise von Meghan und Ash zum Winterhof geschildert- und wie sich Ash von Meghan abwendet…

..und in Sommer’s Crossing erfahren wir, dass Mr Puck bereit ist für seine große Liebe seine Königin, Sommerkönigin Titania, zu betrügen und dem (eigentlichen) Feind, dem Winterprinzen zu helfen seinenWunsch sterblich zu werden zu erfüllen.

http://www.amazon.de/gp/product/B004XDYXN0/ref=docs-os-doi_0

http://www.amazon.de/gp/product/B003N2QUZG/ref=docs-os-doi_0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s